Forchheimshots: die Schau fei Favoriten vom März

Der März war wieder vollgepackt mit tollen Instagram-Shots von euch. Kein Wunder, wenn sich die Sonne langsam wieder hervor traut, macht das Knipsen gleich doppelt Spaß. Wir sind es gespannt, wer es in die Auswahl für die erste Instagram-Ausstellung in Forchheim schafft. Fast 2000 Bilder wurden schon mit dem Hashtag markiert! Heute teilen wir mit euch unsere #forchheimshots Lieblinge aus dem Monat März.

Lena

Ach ja, im Frühling muss einfach ein Shot mit Blumen sein. Und hier wurde das Frühlingserwachen mit ein bisschen Sommer-Feeling wirklich wunderschön eingefangen! Da will man sich einfach dazulegen und träumen…

Woah, das sieht ja verrückt aus! Ist zwar ein einfaches Motiv, aber überraschend cool dargestellt. So soll es sein!

 

Sabrina:

#forchheimviews #forchheimshots Unter der Autobahnbrücke Kreativ nachbearbeitet

A post shared by Steven Oliver Fox (@steven_oliver_fox) on

Das nenne ich mal kreative Bildbearbeitung! Diese Froschperspektive der Autobahnbrücke macht wirklich etwas her. Auf dieses Motiv wäre ich von selbst nicht gekommen. Das zeigt mal wieder, dass sich ein genauer Blick wirklich lohnt!

Sehr coole Aufnahme von der A73! Auch wenn der „Frankenschleichweg“ vielen von uns am Morgen den letzen Nerv raubt – diese Aufnahme lässt Staus, Baustellen & Co. für einen Moment vergessen.

Elisa:

#forchheimshots#sonnenuntergang#sonntagabend#wunschschön#ausblickvombalkon#unbezahlbar

A post shared by Heiko Kraus (@heiko_kraus) on

Was für ein toller Himmel! Kaum zu glauben, dass so ein farbintensiver  Sonnenuntergang in unserer fränkischen Heimat aufgenommen wurde. Gerne mehr davon!

#Forchheimshots #Forchheimerleben Über den Dächern Forchheims

A post shared by Christian Frank (@christianfrank7100) on

In diesem Monat haben es mir besonders die „Himmelsbilder“ angetan. Irgendwie erinnert mich das Foto an Schattenbilder, welche wir in der Schule gebastelt haben. Euch auch?

Die Schau fei Favoriten haben keinerlei Auswirkung auf die Auswahl für die Ausstellung. Darüber entscheidet allein die Jury.